20 Jahre kompetente Beratung für Bauherren und Renovierer

Immo-Forum am 15. und 16. Februar in Stadthalle und Stadtsporthalle Lübbecke

Lübbecke. Zum 20-jährigen Bestehen am 15. und 16. Februar dreht sich in der Stadthalle und Stadtsporthalle Lübbecke erneut alles um das große Thema Immobilien. Auf dem Immo-Forum 2020 werden aktuelle Entwicklungen und Innovationen aus dem Bau- und Immobilienbereich vorgestellt. Bauherren und Renovierer sollten sich diesen Termin gut merken, denn für sie gibt es hier jede Menge Wissenswertes zu erfahren.

Immo 2020Miteinander ins Gespräch kommen, kompetente Beratung erhalten und gut unterhalten werden – all das können die Besucherinnnen und Besucher des Immo-Forums in Lübbecke erleben. Fotos (3): Pescht

Fester Platz in der Region

Bereits seit 20 Jahren begeistert die Bau- und Immobilienmesse in Lübbecke und ist seither fester Termin im Veranstaltungskalender. Auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher wieder auf eine große Zahl interessanter Angebote freuen. So erhalten Bauherren auf der Messe eine kompetente Beratung und können Fragen zu allen Bereichen des Immobiliensektors stellen — angefangen beim Kauf, über die aktuellen Themen Photovoltaik, Smart Home und Energieeffizienz, bis hin zu praktischen Alltags-Tipps wie Einbruchschutz. Die auf der Messe vertretenen Aussteller kommen dabei aus so gut wie allen Branchen. Handwerksbetriebe und Finanzberater sind ebenso vertreten wie Energieversorger und die Kreispolizei Minden-Lübbecke.

Nützliche Informationen

Ob Neu- oder Umbau, Sanierung, schlüsselfertiges Bauen oder brandschutztechnische Nachrüstung — das Immo-Forum hält für jeden Interessierten eine Vielzahl von Anregungen und Informationen bereit. In persönlichen Gesprächen mit erfahrenen Vertretern der ausstellenden Fachbetriebe lassen sich oft auch individuelle Lösungen für die Schaffung oder Umgestaltung der eigenen vier Wände finden. Und wenn es um Finanzierungsmöglichkeiten, Steuersparmodelle oder eine Absicherung des Projektes geht, stehen auch hierfür Experten mit Rat und Tat bereit.

Energiegeladene Show

Seit 18 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit gewaltigem Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre.

„Bei uns lernen Interessierte bei einer Vorstellung mehr über Physik als sie je in ihrer Schulzeit vergessen konnten“, sagt Diplom-Physiker Marcus Weber, Kopf und Gründer der Physikanten und Co., mit einem Augenzwinkern.

Das Konzept ist preisgekrönt: Die Physikanten wurden unter anderem mit der Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet, die schon an Ranga Yogeshwar ging.

Mit ihren Wissenschaftsshows haben sie schon rund eine Million Zuschauer begeistert. Fürs Fernsehen baut das Team eindrucksvolle Experimente, unter anderem für „Galileo“, „Frag doch mal die Maus“ oder „Wer weiß denn sowas XXL“. Im 20-köpfigen Team bilden Physiker, Comedians, Musiker, Schauspieler und Veranstaltungstechniker die explosive Mischung: aufsehenerregend und äußerst unterhaltsam.

Die Physikanten werden auf Initiative des Vereins Lübbecke Marketing und engagierter Unternehmen präsentiert, dank deren Unterstützung die Messebesucher freien Eintritt in das Showzelt haben.

Handwerk präsentiert sich

Die Innungen der Kreishandwerkerschaft Wittekindsland mit Auszubildenden und Ausbildern des Handwerksbildungszentrums Lübbecke bieten verschiedenste Aktionen für die Messebesucher zum Mitmachen und Reinschnuppern in die jeweiligen Berufe an.

Für angehende Auszubildende besteht die Möglichkeit, mit jungen Auszubildenden ins Gespräch zu kommen und mehr über die Handwerksberufe Zimmerer, Tischler, Holzmechaniker oder Fachpraktiker für Holzverarbeitung, Maurer sowie Maler und Lackierer zu erfahren.

Fachvorträge aus der Praxis

Ergänzt wird das facettenreiche Angebot des Forums durch praxisnahe Fachvorträge zu aktuellen Themen wie zukunftsweisende Wohnprojekte, Wärmepumpe und Photovoltaik, Sicheres Zuhause sowie Formen, Fallstricke und Konditionen bei der Immobilienfinanzierung.

Messe für die ganze Familie

Seit jeher sind Kinder auf dem Immo-Forum in ganz besonderer Weise willkommen. Dass sich die kleinen Besucher ab 3 Jahren dabei rundum wohlfühlen, ist vor allem dem speziell für sie geschaffenen „Kinder-Forum“ zu verdanken. In einer kindgerechten Umgebung wird hier gemalt, gebastelt und gespielt. Den Eltern verschafft dies die Möglichkeit eines entspannten Messebesuchs und einer damit verbundenen Beratung, die in aller Ruhe stattfinden kann. Die Betreuung der Kinder ist selbstverständlich kostenlos!

Leibliches Wohl

Wer inmitten der vielen attraktiven Angebote auf dem Immo-Forum Hunger oder Durst verspüren sollte, findet mit dem Messe-Bistro genau die passende Anlaufstelle. Das Catering-Angebot umfasst hier nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch eine gute Auswahl an warmen Gerichten.

Weitere Informationen und Hallenpläne mit einer Übersicht der Aussteller können schnell auf der Internetseite www.immo-forum.net nachgelesen werden.

Auf einen Blick

Termin: 15. und 16. Februar 2020

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort: Stadtsporthalle und Stadthalle Lübbecke, Bohlenstraße, Lübbecke

Eintritt: Freier Eintritt

Parken: Ausreichend kostenlose Parkplätze

Internet: www.immo-forum.net

Initiator: Lübbecke Marketing Veranstalter: Handmade Interactive Werbegesellschaft mbH

Ansprechpartner: Mira Hägerbäumer, Telefon 05741/600813, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vortragsprogramm

Alle Fachvorträge finden im Vortragsraum der Stadthalle statt.

Samstag, 15. Februar

11 Uhr Fachvortrag Zuhause sicher, Referent: Lutz Kollmeyer, Polizei Minden

12 Uhr Fachvortrag Wärmepumpe und Photovoltaik, Referent: Sven Kersten, EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf

14 Uhr Fachvortrag Mit dem Wohnprojekt ‚Dorf im Dorf‘ in die Zukunft, Referent: Achim Grube, GBSL Bau- und Siedlungsgenossenschaft Lübbecke eG

16 Uhr Fachvortrag Immobilienfinanzierung in der Praxis – Formen, Fallstricke und Konditionen, Referent: Markus Bachhofer, Plansecur – Die Finanzplaner

Sonntag, 16. Februar

12 Uhr Fachvortrag Zuhause sicher, Referent: Lutz Kollmeyer, Polizei Minden

13.30 Uhr Fachvortrag Wärmepumpe und Photovoltaik, Referent: Sven Kersten, EnergieAgentur.NRW, Düsseldorf

14.30 Uhr Fachvortrag Immobilienfinanzierung in der Praxis – Formen, Fallstricke und Konditionen, Referent: Markus Bachhofer, Plansecur – Die Finanzplaner

16 Uhr Fachvortrag Mit dem Wohnprojekt ‚Dorf im Dorf‘ in die Zukunft, Referent: Achim Grube, GBSL Bau- und Siedlungsgenossenschaft Lübbecke eG

Panorama Verlags- und Werbegesellschaft mbH