Tausende feiern Wurstmarkt in der Lübbecker Innenstadt

Traditionsveranstaltung zum 42. Mal – Tombola war erneut Publikumsmagnet

Lübbecke (vw). Der Andrang ist wieder groß gewesen. Auch beim 42. Lübbecker Wurstmarkt wollten Besucher aus der ganzen Region von frischen Fleischspezialitäten kosten, gemütlich durch die Innenstadt bummeln und das ein oder andere Schnäppchen am verkaufsoffenen Sonntag ergattern.

WUMA1 editedLübbeckes Bürgermeister Frank Haberbosch mit Fleischermeister Nils Wölfing (und links Moderator Jan Hendrik Maschke) hat sichtlich Freude am Wurstanschnitt. Foto: Kai Wessel

Zur Eröffnung am Freitag musste es einmal mehr die beliebte Riesenmortadella sein. Die 250 vorrätigen Brötchen waren nach 20 Minuten verteilt. Der erste Schnitt gehörte wie immer Lübbeckes Bürgermeister Frank Haberbosch. Ihm zur Seite standen auf der Bühne am Wappenplatz Fleischermeister Nils Wölfing sowie Friederike Schuster und Sabine Kolck-Pothe von Lübbecke Marketing. Jan-Hendrik Maschke von der Stadtverwaltung moderierte die Eröffnung. »Der Bürgermeister macht das inzwischen so gut, ich würde ihn glatt anstellen«, witzelte Nils Wölfing.

WUMA2 editedLilli Maaßen empfiehlt Käsespezialitäten zu den Wurstdelikatessen. Foto: Kathrin Kröger

Weiterer Höhepunkt des Wurstmarktes ist die Tombola. Auch in diesem Jahr fanden die Lose reißenden Absatz.

Panorama Verlags- und Werbegesellschaft mbH